Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Raub und Übergriffe auf Frauen Gall sieht organisierte Strukturen

Von
Silvester auf dem Schlossplatz in Stuttgart: Innenminister Gall will gegen mögliche organisierte Strukturen vorgehen. Foto: dpa

Stuttgart - Innenminister Reinhold Gall (SPD) sieht hinter Übergriffen gegen Frauen auch organisierte Strukturen. „Unter dem Begriff Organisierte Kriminalität werden wir uns dieses Themas sehr intensiv annehmen“, sagte Gall der Deutschen Presse-Agentur in Stuttgart.

Mitte Dezember seien zu einer Techno-Party offensichtlich „Täter marokkanischer Herkunft aus Italien speziell diesbezüglich eingereist“. Es habe sechs Festnahmen gegeben. „Wir schauen, ob Strukturen dahinter stecken - insbesondere was das Thema Diebstahl angeht und die Masche, die damit verbunden ist“, sagte der Minister.

Zugleich betonte er, die Ereignisse in Baden-Württemberg seien im Ausmaß und der Dimension nicht mit den Übergriffen in Köln, Berlin oder Hamburg vergleichbar.

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.