Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Ratshausen Bauhof-Gebäude wird verkauft

Von
Das Dach der Leichenhalle auf dem Ratshausener Friedhof wird jetzt saniert.Foto: Visel Foto: Schwarzwälder Bote

Ratshausen (bv). Der Gemeinderat Ratshausen hat in seiner jüngsten Sitzung für das Multifunktionsgebäude Allmend weitere Gewerke vergeben – so die Sanitärtrennwände, Schreinerarbeiten, die Bodenbeläge und die Metallarbeiten.

Die Arbeiten an dem Millionenprojekt seien gut im Plan, sagte Bürgermeister Heiko Lebherz. Eventuell könne der neue Bauhof bereits Ende des Jahres eröffnet werden; spätestens jedoch im Frühjahr.

Weiter hat das Gremium den Verkauf des alten Bauhofs beschlossen. Er wird nun ausgeschrieben. Der Meistbietende soll das Gebäude in der Winkelgasse erhalten.

Vergeben wurden in der Sitzung auch die Arbeiten zur nötigen Sanierung des Dachs der Leichenhalle für 25 500 Euro.

Der Grüngutplatz wird weiter mit der Gemeinde Hausen am Tann genutzt. Der Gemeinderat hat in diesem Zusammenhang beschlossen, die beim Grüngutplatz anfallenden Kosten werden auf die beiden Gemeinden entsprechend der Einwohnerzahlen abgerechnet.

Artikel bewerten
0
loading

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.