Der Bau des Multifunktionsgeländes auf dem Allmend liege voll im Zeitplan, teilte Bürgermeister Heiko Lebherz in der jüngsten Sitzung des Ratshausener Gemeinderats mit. So hat das Gremium auch weitere Gewerke vergeben wie Türen und Tor sowie Elektro- und Außenputzarbeiten. Eine Hebeanlage wurde abgelehnt, stattdessen soll eine Abwasserleitung verlegt werden. Das Gebäude kostet rund eine Million Euro. Foto: Visel