Die Gläser klingen ließen die Gäste am gestrigen Montagnachmittag auf das Wohl von Rangendingens Bürgermeister Johann Widmaier. Der Verwaltungschef feierte im Hof des Gemeindehauses direkt hinter dem Rathaus inmitten der Gratulantenschar seinen 60. Geburtstag. Viele Mitglieder des Gemeinderates, darunter auch Widmaiers Stellvertreter Eric Wendt und Magdalena Dieringer, aber auch Bürgermeister-Kollegen aus der näheren Umgebung sowie aus dem gesamte Zollernalbkreis, Kreistags- und Fraktionskollegen, dazu viele Mitarbeiter aus der Rangendinger Gemeindeverwaltung, aber natürlich auch Freunde und Weggefährten aus Widmaiers privatem Umkreis hatten es sich nicht nehmen lassen, bei kühlen Getränken dem Oberhaupt der Starzelgemeinde die besten Glückwünsche auszusprechen. Natürlich machten auch zahlreiche Vereine ihre Aufwartung – allen voran Armin Glatz als Vorsitzender der Rangendinger Vereinsgemeinschaft – um dem Schultes als großem Förderer der hiesigen Vereine zum "60sten" aufs Herzlichste zu gratulieren. Foto: Beiter