Bei der Turngala des SV Rangendingen zeigen Jugendliche, was sie gelernt haben. Archivfoto: Beiter Foto: Schwarzwälder Bote

Bewegung: Im SV Rangendingen wird es niemals langweilig

Im Sportverein Rangendingen wird es nie langweilig – das finden auch dessen rund 900 Mitglieder. Der Verein bietet ein breites Angebot.

Der Sportverein Rangendingen wurde im Jahr 1922 gegründet und bietet verschiedene Sportangebote, die nach Alter aufgeteilt sind, an. Zum Beispiel Kleinkindturnen von zwei bis vier Jahren, Kinderturnen von vier bis sechs Jahren, Mädchen-/Jungenturnen von sechs bis 16 Jahren oder auch Erwachsenenturnen von 16 bis über 80 Jahren.

Höhepunkt jedes Jahr ist die Turngala. Dort präsentiert jede Gruppe eine kleine Choreografie.

Die Turnübernachtung, die traditionell dazu gehört, lockt viele Mitglieder an, da es den Kindern viel Spaß bereitet, bis in die Nacht zu turnen und schließlich in der Halle zu übernachten.

Auch uns macht es viel Spaß, im Sportverein Rangendingen zu turnen und bei der jährlichen Turngala unsere Choreografie zu präsentieren.

  Die Autorinnen sind Schülerinnen der Klasse 8c der Eyachtalschule Haigerloch.