Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Rangendingen Marc Cain empfängt Studenten

Von
Studenten aus ganz Deutschland haben sich in der Firma Marc Cain in Bodelshausen umgeschaut. Foto: Firma Foto: Schwarzwälder Bote

Bodelshausen. Zum ersten Marc Cain School Day in Bodelshausen kamen 120 Studentinnen und Studenten aus verschiedenen Hochschulen und Universitäten aus ganz Deutschland ins Headquarter der Modefirma.

An Hand von Workshops und Vorträgen der einzelnen Fachabteilungen wurden ihnen Marc Cain vorgestellt. Sie lernten die Fachbereiche Technische Produktentwicklung, Vertrieb, Visual Merchandising und Produktion kennen. Die Studentinnen und Studenten hatten die Möglichkeit an interaktiven Workshops und Vorträgen teilzunehmen.

Bei einer Führung durch die Produktionshallen und das Logistikgebäude konnten sie außerdem einen Blick hinter die Kulissen werfen. Im Atrium des Headquarters wurde die Marc Cain Markenwelt mit Hilfe der aktuellen Frühjahr/Sommer 2019 Kollektionen präsentiert. Die Pausen wurden zum Austausch untereinander oder mit der Personalabteilung von Marc Cain genutzt.

Für eine entspannte Atmosphäre bei den Studentinnen und Studenten sorgten zwei Food Trucks und eine Selfie-Wand. "Der erste Marc Cain School Day war ein voller Erfolg! Wir planen das Event auch im nächsten Jahr fortzuführen", erklärte Urs Konstantin Rouette, Geschäftsführer technische Entwicklung, Fertigung, Beschaffung und Logistik.

Ihre Redaktion vor Ort Hechingen

Klaus Stopper

Fax: 07471 9874-21

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.