Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Rangendingen Anstatt Ferienspiele gehts auf Stationenlauf

Von
Der Start des Stationenlaufs ist beim Jugendhaus.Foto: Beiter Foto: Schwarzwälder Bote

Rangendingen (bei). Ein Ferienprogramm für die Pfingstferien gibt es wegen der Corona-Pandemie in diesem Jahr zwar nicht. Doch als "Zeitvertreib" hat das Jugendhaus-Team von Dienstag, 2. Juni, bis Dienstag, 9. Juni, einen Stationenlauf für Kinder und Jugendliche vorbereitet. Und es wartet sogar eine Belohnung auf die Teilnehmer.

Start des selbsterklärenden Stationenlaufs ist am Jugendhaus. An jeder durchspielten Station bekommen die Teilnehmer, wohin die weitere Reise geht. Am letzten Stationspunkt erfahren die Kinder dann, welche Belohnung auf sie wartet und wie sie diese beim Jugendhausteam bekommen können.

Das Team bittet darum, dass die Kinder aus Haftungsgründen nur in Begleitung eines Elternteils den Stationslauf durchlaufen. Außerdem müssen die Abstands- und Hygieneregeln auf Grund der momentanen Corona-Situation eingehalten werden. Auch Geduld ist gefragt: An jeder Station darf sich nur eine Familie aufhalten. Auch der Verzehr von Getränken und Essen an den Stationen ist untersagt.

Beim Stationenlauf müssen die Coronaregeln eingehalten werden

Für den Stationenlauf sollten folgende Materialien mitgebracht werden: Meterstab, Stift und Papier, Stoppuhr, sowie ein leerer Joghurtbecher. Die Stationen sind: Jugendhaus, Rathaus, Gemeindehaus, Heimatmuseum, kleiner Dorfbrunnen in der Ortsmitte, Kastanienallee, Spielplätze Sendelgraben und Ringstraße, Feuerwehrhaus, sowie die Sport- und Festhalle.

Der Lösungssatz für die Belohnung muss mit Name und Adresse sowie einer Telefonnummer an die Email-Adresse jugendbuero@rangendingen.de gesendet werden.

Artikel bewerten
1
loading

Ihre Redaktion vor Ort Hechingen

Klaus Stopper

Fax: 07471 9874-21

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.