Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Rangendingen 40 Teilnehmer schaffen die Prüfung

Von
Die D-Jugend des SV Rangendingen hat mit ihrem Trainer Rudi Kienzle (hinten, von rechts) bei den Übungsleitern Anton Heck, Hans Schaffroth und Leopold Schwenk erfolgreich die Prüfung zum Sportabzeichen abgelegt. Foto: privat Foto: Schwarzwälder Bote

Corona hat auch die Leichtathleten des SVR-Sportabzeichens etwas aus dem Tritt gebracht. Beim SV Rangendingen hofft man nun auf den Endspurt nach den Sommerferien.

Rangendingen. Doch immerhin: Über das Engagement der Jugendmannschaften des SV Rangendingen ist die Liste bis zur Sommerpause trotz Traingsausfalls schon auf 40 Teilnehmer angewachsen, wie Übungsleiter Leopold Schwenk mitteilt.

Alle D-Jugendkicker legen erfolgreich das Sportabzeichen ab

Noch kurz vor den Sommerferien waren die Jugendfußballer der D-Jugendlichen mit ihrem Übungsleiter Rudi Kienzle beim Sportabzeichen zu Gast. Mit großem Eifer waren die Jungs dabei und "sie haben die Anforderungen prima gemeistert", freute sich Schwenk. Nach der Sommerpause geht es für die Leichtathletik-Fans dann wie gewohnt weiter. Ab Mittwoch, 2. September, ist jeweils ab 18 Uhr wieder Training. Dabei werden auf dem Schulsportplatz auch – sofern die Sportler dabei vom sportlichen her bereits in der Lage dazu sind – die Sportabzeichen abgenommen. Voraussetzung für diesen Wiedereinstieg ins Training ist natürlich, dass es keine neuen oder weiteren Corona-Beschränkungen gibt, wie die Übungsleiter mitteilen.

Außerdem teilen sie mit, dass die Teilnahme an diesem verkürzten Endspurt sowohl für Jugendliche wie auch für Erwachsene und für Neulinge möglich ist. Der Termin für die Radfahr-Disziplin im Eyachtal zwischen Haigerloch und Bad Imnau ist für Donnerstag, 17. September, angesetzt.

Artikel bewerten
0
loading

Ihre Redaktion vor Ort Hechingen

Klaus Stopper

Fax: 07471 9874-21

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.