Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Radsport Zuhause erfolgreich

Von
Jürgen Oehl (links) und Christoph Weißer (rechts) im Spiel gegen Lauffen III. Foto: Werner Schultheiss Foto: Schwarzwälder Bote

(schu). Die Radball-Teams des RV Langenschiltach haben in der heimischen Mehrzweckhalle einige Punkte gesammelt.

BEZIRKSLIGA MÄNNER Die ersten beiden Saisonsiege gelangen dem Duo Jürgen Oehl und Christoph Weißer. Beim 6:3-Auftaktsieg gegen Lauffen III verwalteten sie eine frühe Führung. Nichts zu holen war dagegen gegen die beiden Teams aus Hardt (3:7 gegen Hardt VI und 2:9 gegen Hardt VII). Das 8:1 gegen Ailingen VI bildete dann einen versöhnlichen Abschluss. In der Tabelle rangieren Oehl/Weißer derzeit mit sieben Punkten auf Rang acht. U15 SCHÜLER Einen optimalen Start in den Spieltag erwischten Burgbacher/Loch mit Siegen über Alpirsbach (8:1) und Sulgen II (7:1) Dann folgte jedoch eine 2:4-Niederlage gegen Wallbach. Auch Langenschiltach II (Rapp/Flaig) unterlag gegen Wallbach (1:4) und spielte außerdem 4:4 gegen Alpirsbach und 5:0 gegen Neuenburg. Kohnen/Lützow holten ebenfalls einen Sieg – bei zwei Niederlagen (0:7 gegen Wallbach, 5:0 gegen Neuenburg, 1:3 gegen Sulgen II).

Burgbacher/Loch (19 Punkte) haben vorerst die Tabellenführung übernommen. Rapp/Flaig (16) sind Vierter, Kohnen/Lützow (4) Achter.

Fotostrecke
Artikel bewerten
0
loading

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.