Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Radsport Top-Ten-Platzierungen beim BaWü-Cup

Von
Konzentriert absolvierte Aleyna Su vom RV Herrenzimmern ihre Übungen und konnte sich über Platz zehn freuen. Foto: Schleeh Foto: Schwarzwälder Bote

(uf). Mit Top-Ten-Platzierungen kehrten die Kunstradfahrerinnen des SV Lauffen und RV Herrenzimmern vom vierten Durchgang des Baden-Württemberg-Cup der Schüler aus Stuttgart-Obertürkheim zurück.

Konstante Leistungen von Lara Lohner mit Platz sieben belohnt

Der Durchgang in Obertürkheim war der letzte Wettkampf des BW-Cups 2019 und somit standen auch die Endplatzierungen fest. In der U13 zeigte Lara Lohner vom SV Lauffen eine konstante Leistung und belegte in der Tageswertung wie in der Gesamtwertung Platz sieben. Aleyna Su vom RV Herrenzimmern konnte ihre Erfolgsserie auch beim vierten Durchgang fortsetzen. Einmal musste sie kurz vom Rad, doch den Rest bewältigte sie souverän und mit einer top Ausstrahlung. Mit 58,10 Punkten verließ Aleyna Su glücklich die Wettkampffläche und belegte mit 58,10 Punkten in der Tageswertung wie im Gesamtergebnis den zehnten Platz.

Cosima Haller fährt bei U15 auf Rang neun

Cosima Haller (SV Lauffen) steigerte sich bei den U15-Schülerinnen im Cup kontinuierlich. Im ersten Durchgang fuhr sie noch 58,44 Punkte heraus und im vierten Durchgang waren es 72,86 Punkte, was in der Tageswertung Platz neun und in der Gesamtwertung gab es Rang zehn bedeutet, trotz ihres krankheitsbedingten Fehlens beim dritten Durchgang.

Flirts & Singles

 
 

Angebot der Woche

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.