Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Radsport RV Sulgen erwartet starke Konkurrenz

Von
Manuel Ehrmann (links) und Lukas Öhler vom Zweitligateam des RV Sulgen wollen vor heimischer Kulisse punkten. Foto: Schleeh Foto: Schwarzwälder Bote

(yr). Hochklassigen Radballsport ist am heutigen Samstag in der Turn- und Festhalle Sulgen ab 14 Uhr zu sehen. Der RV Sulgen ist Ausrichter der Vorrunde um den Deutschlandpokal "Elite".

Sechs Zweitliga- und Oberligateams spielen um die Tickets für die nächste Runde. Mit dabei auch Manuel Ehrmann und Lukas Öhler vom Gastgeber und Ausrichter RV Sulgen. Zudem Florian und Matthias Müller vom RSV Hardt. Die weiteren Mannschaften sind der RVC Prechtal I und II, RV Gärtringen sowie der RKV Denkendorf.

Während für das Zweitligateam des RV Sulgen die Saison erst Mitte Januar beginnt, ist Oberligist RSV Hardt schon Mitten im Spielbetrieb. Nach dem elften Spieltag steht das Müller-Duo derzeit mit 19 Punkten auf Rang fünf. Aus dem Sechserfeld der Vorrunde im Deutschlandpokal kommen nur die ersten beiden Mannschaften weiter.

Somit sind heiße Fights um die begehrten Punkte zu erwarten. Auftakt ist heute um 14 Uhr mit dem vereinsinternen Duell zwischen dem RVC Pechtal, dem sich das Derby zwischen dem RV Sulgen und RSV Hardt anschließt.

Ab 18 Uhr greifen dann die Landesligisten ein, die in Sulgen einen Doppelspieltag der Staffel I und II absolvieren. Zu Gast sind in der Staffel I die Teams RVC Prechtal IV, RV Langenschiltach I, II und III. Der RV Sulgen ist mit Dominik und Daniel Pfundstein (Sulgen III) und Marcel Blanke und Florian Moosmann (Sulgen IV) vertreten.

Die Mannschaften in der Staffel II sind der RV Reutlingen I, RV Waldrems VI, RV Weingarten I, RV Ailingen V sowie der RV Sulgen V mit Markus Schlecht und Torsten Kimmich und der RV Sulgen VI mit Björn Lohrer undTobias Pfundstein.

Die drei Landesligateams des RSV Hardt sind heute in Öflingen im Einsatz.

Artikel bewerten
0
loading

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.