Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Radsport RSC Kempten dominiert beim Deißlinger Kriterium

Von
Foto: Fussnegger

Spannenden und interessanten Radrennsport gab es beim traditionellen Kriterium in der Deißlinger Ortsmitte im Rahmen des Heuer Cups, das zum 50. Mal ausgetragen wurde.

Die dominierende Mannschaft war der RSC Kempten. Es gewann der Kemptener Andreas Mayr, und den Kemptener Erfolg komplettierte der Vorjahressieger Christopher Schmieg mit Platz drei. Florian Tenbruck vom Team Belle Stahlbau wurde Zweiter. Im gemeinsamen Rennen der Seniorenklassen 2, 3 und 4 gewann Jesus Sanches Garcia vom RC Ellmendingen die Seniorenklasse 2.

Die Klasse der Senioren 3 entschied Thomas Bischof vom Freundeskreis Uphill vor Gernot Rupp (RC Villingen) und Stefan Bock (RV Tailfingen) für sich und in der Klasse der Senioren 4 gewann Gunter Bohnenberger vom RV Tailfingen. Auf unserem Bild freuen sich (von links): Christopher Schmieg (Platz drei), Sieger Andreas Mayr und Florian Tenbruck (Zweiter). Wir werden noch ausführlich berichten.

Ihre Redaktion vor Ort Rottweil

Armin Schulz

Fax: 0741 5318-50

Ausgewählte Stellenangebote

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.