Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Radsport Nochmals gute Form bestätigen

Von
Cosima Haller vom SV Lauffen möchte bei der U15 einige Plätze gut machen. Foto: Fussnegger Foto: Schwarzwälder Bote

(uf). Kunstradfahrerinnen vom RV Herrenzimmern und SV Lauffen sind am Sonntag, 2. Juni, beim vierten und letzten Durchgang um den Baden-Württemberg-Cup in Stuttgart-Obertürkheim dabei. Der Baden-Württemberg-Cup ist eine Wettkampfserie zur Förderung des Kunstradsports in der Arbeitsgemeinschaft Baden-Württembergischer Radsportverbände.

Lara Lohner (SV Lauffen) und Aleyna Su (RV Herrenzimmern) stellen sich in der U13 der Schülerinnen der Konkurrenz. Beide Mädchen liegen bei den Punkten eng beieinander. Jeder kleine Wackler oder auch eine nicht sauber gefahrene Runde, kann hier über eine Platzierung entscheiden. Die Sportlerinnen sind nach den guten Leistungen bei der württembergischen Meisterschaft, als sie unter die ersten Zehn kamen, guter Dinge und hoffen mit Haltung und Konzentration dem Kampfgericht eine perfekte Kür präsentieren zu können.

Cosima Haller vom SV Lauffen fehlte vergangene Woche krankheitsbedingt, startet in Stuttgart bei den U15-Schülerinnen. Sie hofft mit der eingereichten Punktzahl von 80,40 Punkten, in der Rangliste Plätze gut zu machen.

Flirts & Singles

 
 

Angebot der Woche

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.