Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Radsport Interstuhl-Cup nimmt Fahrt auf

Von
Die Radsportfans dürfen sich auch in dieser Saison wieder auf spannende und hochklassige Rennen freuen. Foto: Fussnegger

Mit der ersten Etappe am Sonntag in Bodelshausen ab 10 Uhr startet die bedeutendste Radrennserie in Süddeutschland der Interstuhl-Cup in die neue Saison.

Die Rennen sind zugleich die Bezirksmeisterschaft des Bezirks Achalm. Gefahren wird auf einer 4,5 Kilometer langen Rundstrecke mit Start und Ziel am Kastanienhof in der Ofterdinger Straße. Das große Finale über 17 Runden mit 76,5 Kilometern und vier Sprintwertungen mit Start um 15 Uhr verspricht Spannung pur.

Am Start in Bodelshausen sind die zwei Erstplatzierten der Gesamtwertung des Vorjahres Nathan Müller (Team Siegloch/RSG Heilbronn) und Stefan Huggenberger (Team Laura). Mit um den Sieg fahren aber auch die beiden Villinger Alexander Dutty und Stephan Duffner sowie die beiden Brüder Manuel und Moritz Henninger vom Radfahrerverein Adler Empfingen. Auf einen Achtungserfolg in Bodelshausen hoffen natürlich auch die starken Fahrer des RSV Tailfingen.

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.