Lelia König ist gut in die Saison gestartet. Foto: RSG Foto: Schwarzwälder Bote

Der Einstieg in die Rad-Cross-Saison war für Lelia König von der

Der Einstieg in die Rad-Cross-Saison war für Lelia König von der RSG Zollern-Alb beim Erfurter Cross-Radrennen zufriedenstellend. Nach einer Rennzeit von 33 Minuten belegte sie in der Frauenklasse den achten Rang. Ihr Saisonziel ist die Deutsche Meisterschaft am 11. und 12. Januar 2020 in Ebingen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: