Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Radsport Für Uli Rottler kann die WM kommen

Von

(kr). Den Villinger Uli Rottler zog es zur Doppelveranstaltung des RSC Silberpils Bellheim.

Am Samstagabend waren die Fahrer der Seniorenklasse 4 bei einem Kriterium über 27,5 Kilometer am Start. Die 40 Runden wiesen vier Wertungen auf, die letztendlich über Sieg oder Niederlage entschieden. Andreas Braun aus Linkenheim sicherte sich am Ende den Sieg vor Gerhard Hack und Uli Rottler.

Einen Tag später folgte ein 80 Kilometer langes Straßenrennen. Rottler ließ auf dem schwierigen Kurs – viele verwinkelte Straßenführungen waren eingebaut – der Konkurrenz keine Chance.

Davor hatte Rottler noch die Randers-Bike-Week bestritten, um sich auf die WM in Polen vorzubereiten. Da er zu viele Punkte in der Rangliste aufwies, musste der Villinger in der Altersklasse AK50 starten. Das Auftaktzeitfahren, das er ohne Zeitfahrrad bestritt, beendete er als Zehnter. Auf dem schweren Kurs der zweiten Etappe kam Rottler als Siebter ins Ziel. Am dritten Tag warteten erneut 90 schwere Kilometer auf die Fahrer. Rottler entschied den Sprint der Verfolger für sich und kam auf Rang zwei. Auf der folgenden 100 Kilometer langen Königsetappe reichte es ihm für Platz sechs.

Mit seinem siebten Gesamtrang im Konzert der wesentlich jüngeren Konkurrenz war der erfahrene Villinger am Ende mehr als zufrieden.

Artikel bewerten
0
loading

Flirts & Singles

 
 

Angebot der Woche

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.