Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Radsport Erfolgreicher Start für Schüler B

Von
Umrahmt von Lauterbach I, Phillip Fieberg und Patrick Fischer (links) und der Mannschaft aus Oftringen/Schweiz (rechts) der Turniersieger Yannik Flaig und Fabian Rapp vom RV Langenschiltach. Vorne Rechts Lauterbach II mit Max Echtle und Lenny Held auf Platz vier. Foto: Frei Foto: Schwarzwälder Bote

(raf). Beim Vorbereitungsturnier auf die neue Saison in Öflingen zeigte sich das Schüler-B-Team des RSV Lauterbach, Patrick Fischer und Phillip Fieberg, in guter Verfassung. Einzig dem Turniersieger RV Langenschiltach mit Ex-Lauterbacher Yannik Flaig und Fabian Rapp mussten sie den Vortritt um den Turniersieg lassen.

Gegen Öflingen (4:0), Lauterbach II (1:0) und das schweizer Team Oftringen (2:0) konnten die Siege mehr oder weniger ungefährdet eingefahren werden. Im Spitzenspiel war es wie erwartet wieder ein Kopf an Kopf Rennen der alten Rivalen aus Langenschiltach. Weder Fischer/Fieberg noch Flaig/Rapp gaben sich eine Blöße, endete die Partie mit einem gerechten 2:2. Aufgrund des schlechteren Torverhältnisses wurden die Schüler B des RSV Lauterbacher Zweiter.

Flaig/Rapp vom RV Langenschiltach besiegten Öflingen (7:0), Lauterbach II (5:0) und Oftringen (2:1). Für Lauterbach II mit Max Echtle und Lenny Held sprang nur ein Sieg beim 2:1 gegen Öflingen heraus. Somit sind die Teams für den Saisonstart am 21. September bestens gerüstet.

Artikel bewerten
0
loading

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.