Domenic Weinstein wurde am 27. August 1994 geboren und hat seinen ersten Wohnsitz in Unterbaldingen. Im Jahr 2010 wurde er deutscher Jugendmeister im Punktefahren. Ein Jahr später gelang ihm bei den Junioren der deutsche Vizetitel. Bei der U23-Bahn-WM (2012) holte er mit dem deutschen Vierer Bronze, dazu war er noch Europameister im Zweier-Mannschaftsfahren. 2015 gewann Domenic Weinstein in der Einerverfolgung seinen ersten DM-Titel bei den Aktiven. Zweimal gab es für ihn WM-Silber im Einer. 2018 jubelte er über den EM-Titel.