Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Radsport Comeback nach rund 15 Jahren

Von
Wieder im Einsatz: Werner Nil, Harald Brugger, Dirk Schuhbauer und Thomas Pfister (von links). Foto: Pfister Foto: Schwarzwälder Bote

(pfi). Zwei Radball-Mannschaften des RSpV 06 Schwenningen feierten am Samstag nach einer rund 15-jährigen Pause in Sulgen ihr Comeback. Dabei ging es für die Neckarstädter in der Bezirksliga Staffel 1 um Punkte.

Schwenningen I – Dirk Schuhbauer und Thomas Pfister – und Schwenningen II – Harald Brugger und Werner Nil, der als Ersatzspieler für den verhinderten Hans Schurer einsprang – trafen gleich im ersten Spiel aufeinander. Dabei feierte Schwenningen I einen souveränen 6:0-Sieg. Schwenningen I: 6:0 gegen Schwenningen II, 5:4 gegen Sulgen VII, 4:5 gegen Sulgen VIII, 4:9 gegen Konstanz II. Schwenningen II: 0:6 gegen Schwenningen I, 4:2 gegen Sulgen VIII, 2:8 gegen Sulgen.

Schwenningen I belegt in der Tabelle den vierten Rang, Schwenningen II ist Siebter.

Artikel bewerten
1
loading

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.