Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Radsport "Bike Marathon" mit DM-Läufen

Von
Auf den verschiedenen "Ultra Bike"-Strecken warten zahlreiche Höhenmeter auf die Teilnehmer. Foto: Junkel Foto: Schwarzwälder Bote

(ju). Über drei Tage erstreckt sich die Jubiläumsauflage des "Black Forest Ultra Bike Marathons" in Kirchzarten und verspricht ein großes Mountainbikefest zu werden. Nach den bereits eingegangenen Meldungen werden voraussichtlich rund 5000 Biker/innen am Sonntag auf den bisherigen fünf Strecken und der neueingeführten "Gravel-Bike-Strecke" (Breitreifen-Rennrad) an den Start stehen. Insgesamt werden Sportler aus 31 Nationen in der Dreisamtalgemeinde erwartet, berichtete Benjamin Rudiger der Chef des Organisationskomitees.

Bei der 20. Auflage des "Ultra Bike Marathon" in Kirchzarten stehen gleich zwei Deutsche Meisterschaften mit auf dem Programm. So ist Kirchzarten nach 2012 am Freitag zum zweiten Mal Ausrichter des "DM Eliminator/Sprint (XCE)", der im im Ortskern auf einem 1, 3 Kilometer langen Rundkurs mit technischen Einlagen absolviert werden muss. Es sind 17 Damen und 41 Herren gemeldet. Die "Heats" werden um 18 Uhr gestartet.

Am Samstagnachmittag finden die Rennen des dritten Wertungslauf des Schwarzwälder "Kids-Cups" mit Start und Ziel im Sportstadion statt. Teilnahmeberechtigt sind Mädchen und Buben der U9 bis U 15 der zwei Landesverbände Baden-Württembergs . Auch Gäste sind willkommen. Es werden über 360 Schüler und Schülerinnen erwartet. Die Rennen werden um 13 Uhr von den ältesten Jungen U 15 eröffnet. In separaten Rennen nehmen danach die Mädchen, sowie die U 13- und die U 11-Klassen der Cupwertung und letztlich die U 9 außerhalb der Cupwertung ihre Rennen auf. Die Siegerehrung um 16 Uhr in Stadion wird den "Kidscup" beschließen.

Der 20. "Black Forest Ulta Bike Marathon" bildet am Sonntag den krönenden Höhepunkt des Bike-Wochenendes. Denn dabei werden die Deutschen Meister der Herren auf der "Ultra-Strecke" über 113,9 Kilometer und die Tagessieger der Herren und Frauen ermittelt. Die DM-Meisterin der Frauen wird auf der Marathon-Strecke über 80 Kilometer ermittelt. Beide Rennen werden in Kircharten gestartet. Wegen der in Russland stattfindenden Fußball-WM wurden die Startzeiten der Marathonstrecken sowie der zweitlängste "Power-Track-Strecke" über 82,5 Kilometer um eine halbe Stunde vorverlegt.

Der erste Startschuss erfolgt am Sonntag um 7 Uhr. 45 Minuten später gehen die Fahrer und Fahrerinnen auf die Marathon-Distanz. Am Bahnhof Hinterzarten wird um 8.45 Uhr die zweitlängste Strecke gestartet. Der von den Einsteigern besonders bevorzugte "Short-Track" über 40,9 km nimmt um 11.20 Uhr ebenfalls von Hinterzarten aus auf. Der "Speed-Track" über 52,1 Kilometer wird um 12 Uhr in der Ortsmitte von Todtnauberg gestartet. Die rund 70 Teilnehmer der Premiere des „Gravel-Tracks" über 50 Kilometer schwingen sich um 8.30 Uhr in der Fußgängerzone von Kirchzarten auf ihre Bikes.

Artikel bewerten
0
loading
 
 

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading