Beim Public Viewing sind die Fußballfans vereint. (Archivfoto) ­­     Foto: Rath

Zur Fußball-EM gibt es ein Public Viewing auf dem Freudenstädter Marktplatz.

Ein Public Viewing und verschiedene Gastronomieangebote wird es zur Europameisterschaft in Freudenstadt auf dem oberen Marktplatz geben. Das kündigt Freudenstadt Tourismus in einer Pressemitteilung an.

Nach dem Motto „Unser Marktplatz, unser Stadion“ werden alle Vorrundenspiele der deutschen und der dänischen Mannschaft gezeigt. Ab der K.o.-Phase werden dann sämtliche Begegnungen bei der Fußball-Europameisterschaft ausgestrahlt.

Mit Hilfe modernster Technik und einer LED-Großleinwand soll das Public Viewing zu einem besonderen Fußballerlebnis, das die Fanherzen höherschlagen lässt, werden, heißt es weiter. Was die Fußballfans ganz besonders freuen wird: Der Eintritt zum Public Viewing ist für alle frei.

Fähnchen schmücken den Marktplatz

Da die dänische Nationalelf ihr Team-Base-Camp in Freudenstadt aufschlägt, wird die Innenstadt nicht nur mit schwarz-rot-goldenen, sondern auch mit rot-weißen Flaggen geschmückt sein. Darüber hinaus wird es während der Europameisterschaft eine Vielzahl an Aktionen und Veranstaltungen rund um den Volkssport Fußball geben, heißt es weiter in der Ankündigung.

Öffentliches Training der dänischen Mannschaft

Auch dürften viele Fußballfans bereits mit Spannung dem öffentlichen Training der dänischen Nationalmannschaft im Hermann-Saam-Stadion entgegensehen. Auch dazu ist der Eintritt frei. Tickets werden allerdings benötigt, wie Freudenstadt Tourismus weiter mitteilt. Diese sind bei der Tourist-Information am Marktplatz 64 erhältlich.

„Wir freuen uns auf die EM und ein großartiges Fußball-Fest in unserer Stadt. Wir sind stolz und glücklich, diese sympathische Mannschaft aus Dänemark bei uns zu Gast zu haben“, erklärt Oberbürgermeister Julian Osswald im Vorfeld der Fußball-Europameisterschaft.