Hansdampf in allen Küchen: Alfons Schuhbeck Foto: Imago// Yvonne Lind

Alfons Schuhbeck gehört zu den besten Köchen der Welt. Er schuf ein Gastroimperium und verlor sich in den glitzernden Kabinetten der Münchner Promiwelt. Jetzt droht ihm eine Gefängnisstrafe.

Vornübergebeugt sitzt Alfons Schuhbeck auf dem Stuhl im Gerichtssaal 134 des Münchner Justizpalastes. Es ist Tag drei und Geständnis Nummer zwei im Steuerprozess gegen den Starkoch. Holprig liest er vom Blatt ab: „Mir ist bewusst, dass mir Gefängnis droht. Diese Vorstellung macht mir Angst.“

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
29,00 €
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jetzt bestellen