In Katar rollt bald der WM-Ball, aber soll man sich die Weltmeisterschaft überhaupt anschauen? Auch in unserer Redaktion gibt es geteilte Meinungen. Foto: Sasint – stock.adobe.com

Die Fußball-Weltmeisterschaft 2022 beginnt am 20. November in Katar. Dazu, ob man die Länderspiele anschauen oder boykottieren soll, gibt es auch in unserer Redaktion unterschiedliche Meinungen.

Zollernalbkreis - Die Fußball-Weltmeisterschaft der Herren in Katar ist seit der Vergabe des Austragungsortes ein umstrittenes Thema. In wenigen Tagen wird sie, trotz aller Kritik, mit dem Spiel Katar gegen Ecuador beginnen und auch im Fernsehen gezeigt. Auch in unserer Redaktion gibt es unterschiedliche Meinungen dazu, ob man die Länderspiele ungeachtet dessen anschauen soll oder nicht.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jetzt bestellen