Um die Schäden in der Austraße zu beseitigen, ist ein Vollausbau notwendig. Foto: Eich

Gemeinderat verabschiedet eine Priorisierungsliste bis 2024. AfD fordert schnellere Umsetzung.

Die Stadtverwaltung hat eine Priorisierungsliste für die Straßensanierungen in Villingen-Schwenningen vorgelegt in den nächsten vier Jahren vorgelegt. Was die Stadträte zu dieser Liste sagen, welche Straßen zeitnah saniert werden sollen und wie hoch der Investitionsbedarf ist, lesen Sie in unseren (SB+)Artikel.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€