Annique Göttler meint, lieber gut spielen als gut aussehen. Foto: Lichtgut/Max Kovalenko

Die Stuttgarter Pianistin Annique Göttler hat eine Message: Klassische Musiker dürfen auch mal Fehler machen. Damit feiert die 26-Jährige nicht nur auf der Konzertbühne Erfolge, sondern begeistert auch rund 69 000 Menschen auf Instagram.

Stuttgart - Mit Pferdeschwanz und Wollpullover sitzt Annique Göttler in ihrem Wohnzimmer am Klavier und spielt mit ernster Miene eine Etüde des deutschen Komponisten Moritz Moszkowski. Auf ihrem Weg durch die melodischen Verästelungen des Stücks folgen ihr rund 69 000 Menschen – vor den Bildschirmen. Annique Göttler bringt klassische Musik in die sozialen Medien. Und damit ist sie so erfolgreich wie wenig andere.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€