Junge Männer mit Softair-Waffen haben in Balingen die Polizei auf den Plan gerufen. (Symbolfoto) Foto: Antonio Gravante/ Shutterstock

Balingen - Nach dem Hinweis einer Zeugin, dass sich im Bereich des Trimmes-Dich-Pfades unweit des Hangenhofes mehrere Jugendliche aufhalten würden, die mit einem Gewehr für Fotos posieren, rückte die Polizei kurz nach 16 Uhr aus. 

Verstoß gegen das Waffegesetz

Die eingesetzte Streifenbesatzung des Polizeireviers Balingen konnte vor Ort zwei junge Männer im Alter von 21 und 22 Jahren antreffen, die zwei Taschen mit sich führten. In diesen konnte bei der anschließenden Durchsuchung eine Softair-Langwaffe, zwei Softair-Pistolen, eine größere Menge an Softair-Munition sowie Schutzkleidung aufgefunden worden.

Alle Waffen wurden beschlagnahmt, ein Ermittlungsverfahren wegen Verstößen gegen das Waffengesetz wurde eingeleitet.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: