Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Polizeibericht aus der Region Stuttgart 12. Juli: Motorradfahrer stirbt bei Unfall

Von
Bei einem schweren Unfall bei Owen (Kreis Esslingen) kommt ein Motorradfahrer ums Leben. (Symbolfoto) Foto: Shutterstock/ChameleonsEye

Owen: Eine Gruppe von drei Motorradfahrern im Alter von 56, 57 und 59 Jahren ist am Samstagabend auf der K 1243 zwischen Nürtingen und Owen (Kreis Esslingen) in einem schweren Unfall mit einem Auto verwickelt worden. Dabei kam der 59 Jahre alte Motorradfahrer ums Leben.

Wie die Polizei berichtet, war die Gruppe gegen 18 Uhr auf der Kreisstraße unterwegs, wo ihnen auf ihrer Fahrbahn ein 68-Jähriger mit seinem Nissan entgegenkam. Der Fahrer hatte vermutlich gesundheitliche Probleme und war deshalb auf die Gegenfahrbahn gekommen. Der vorausfahrende Biker wich am Ausgang einer leichten Linkskurve nach links aus, kam ins Schleudern und stürzte mit dem Motorrad auf die Fahrbahn. Mit einem Rettungshubschrauber musste er in eine Stuttgarter Klinik gebracht werden.

Der zweite Motorradfahrer streifte das entgegenkommende Auto und stürzte ebenfalls. Er erlitt schwere Verletzungen. Der dritte Zweiradfahrer konnte nicht mehr ausweichen und prallte frontal mit dem Nissan zusammen. Der 59-Jährige zog sich dabei tödliche Verletzungen zu. Der Fahrer des Nissan wurde leicht verletzt.

An den beteiligten Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von zirka 50.000 Euro. Zur Klärung des Unfallherganges wurde ein Gutachter hinzugezogen. Für die Dauer der Unfallaufnahme war die Kreisstraße voll gesperrt.