Die Polizei sucht Zeugen zu dem Vorfall. (Symbolfoto) Foto: Patrick Thomas/ Shutterstock

Unbekannte sind am frühen Morgen des Ostermontags in das Büro eines Landgasthauses in Hüfingen-Behla eingebrochen und haben daraus einen Tresor entwendet.

Wie die Polizei mitteilt, hörten Anwohner der Römerstraße gegen 2 Uhr den Einbrechern verursachten Lärm und konnten noch einen der Täter in einem weißen Sprinter flüchten sehen. Bei dem im Kleintransporter Geflüchteten handelt es sich um einen etwa 1,75 Meter großen Mann, der zur Tatzeit mit einer hellblauen Jeans und einem mintgrünen Hoodie bekleidet war.

Der aus dem Landgasthaus entwendete Tresor konnte noch am Montagmorgen von Passanten in einem Waldstück zwischen Hausen vor Wald und Mundelfingen aufgefunden werden.

Was die Täter aus dem Tresor erbeuten konnten, steht noch nicht fest. Die Polizei Donaueschingen hat entsprechende Ermittlungen eingeleitet und bittet um Hinweise.

Polizei bittet um Hinweise

Personen, die in der Nacht von Sonntag auf Montag verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben oder nähere Angaben zu dem weißen Sprinter machen können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Donaueschingen unter 0771 83783-0, in Verbindung zu setzen.