Der Mann soll mit der flachen Hand zugeschlagen haben. (Symbolfoto) Foto: Gambarini

Ein Mann hat am Sonntag in Schramberg einen 13-Jährigen geschlagen, weil dieser mit einem Rad auf einem Gehweg unterwegs war.

Schramberg - Der 13-Jährige fuhr gegen 16 Uhr mit anderen Jugendlichen mit Fahrrädern auf einem Gehweg in der Oberndorfer Straße. Laut Polizeibericht machte sich daraufhin ein Mann zwischen 50 und 60 Jahren bei den Jugendlichen lautstark bemerkbar, weil diese den Gehweg nutzten. Dann soll der Mann mit der flachen Hand zugeschlagen haben.

Die Eltern des 13-Jährigen waren in der Nähe. Sie stellten bei ihm Rötungen am Körper fest und erstatteten Anzeige wegen Körperverletzung. 

Die Polizei ermittelt und bittet unter Telefon 07422/2 70 10 um Hinweise. Der Unbekannte soll mit einer Frau unterwegs gewesen sein. 

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: