Autoreifen haben sämtliche Räder eines Neuwagens in Sulz abgeschraubt. (Symbolfoto) Foto: baranq/ Shutterstock

An einem nagelneuen Subaru, der auf dem Gelände eines Autohauses in Sulz zum Verkauf stand, sind zwischen Samstag auf Sonntag alle vier Räder abmontiert und gestohlen worden. 

Sulz - Zum Aufbocken des Fahrzeugs hatten die Diebe auf der rechten Seite zwei Altreifen verwendet, die sie in einem Container auf dem Betriebsgelände in der Gottlieb-Daimler-Straße fanden. Auf der linken Seite setzten sie das Auto auf zwei große Wackersteine. 

Bei den gestohlenen Rädern handelt es sich um schwarze 21 Zoll große Aluminiumfelgen. Die Polizei und der Autohausbesitzer schätzen den erstandenen Schaden auf mindestens 2000 Euro. 
Hinweise zu dem Diebstahl nimmt die Polizei Sulz unter der Telefonnummer 07454/92746 entgegen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: