Ein Autokratzer war in Villingen unterwegs. (Symbolfoto) Foto: (dpa)

Ein Unbekannter hat in der Nacht von Sonntag auf Montag drei Autos auf einem Tiefgaragenvorplatz in Villingen zerkratzt.

VS-Villingen - Die Autos waren in der Schleicherstraße abgestellt. Neben einem Nissan Pulsar und einem weißen VW-Transporter wurde auch ein schwarzer 5er-BMW zerkratzt. Laut Polizei ist noch unklar, wer für die Tat in Frage kommt.

Polizei sucht Zeugen

Der entstandene Schaden beläuft sich auf über 3000 Euro. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 07721 6010 zu melden.

Weiterer Fall in Gerwigstraße

Wie die Polizei in einer weiteren Mitteilung berichtet, wurde in einem anderen Fall die Beifahrertür eines schwarzen VW in der Gerwigstraße zerkratzt. Die 43-jährige Besitzerin stellte den neueren Geländewagen vor einer Cafe-Bar ab. Als sie am Montagmorgen zu ihrem Auto kam, bemerkte sie den Kratzer, der offensichtlich mutwillig mit einem spitzen Gegenstand verursacht worden ist. Ob dieser Fall mit den anderen zusammenhängt, ist laut Polizei noch unklar.