Die Polizei ermittelt nun gegen den unbekannten Einbrecher. (Symbolfoto) Foto: Marijan Murat/dpa

Die Nikolauskapelle in Schörzingen ist im Zeitraum von Sonntagmorgen, 10.30 Uhr, bis Montagnachmittag, 16.30 Uhr, von einem Kriminellen heimgesucht worden.

Der bislang Unbekannte brach in der Kapelle auf dem Oberhohenberg den Opferstock aus der Wand und entwendete das Bargeld in unbekannter Höhe. Weiter wurde eine Tür zu einem Abstellraum gewaltsam geöffnet, jedoch nichts weiter gestohlen. 

Es entstand etwa 150 Euro Sachschaden. 

Der Polizeiposten Schömberg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter Telefonnummer 07427/94003-0 um Hinweise zu verdächtigten Personen oder Beobachtungen.