Die Polizei bittet Zeugen um Hinweise. (Symbolfoto) Foto: dpa

Die Falkenrealschule in Freudenstadt ist in der Nacht von Montag auf Dienstag das Ziel von Einbrechern geworden.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand drang der noch unbekannte Täter im Zeitraum zwischen Montag, 21 Uhr, und Dienstag, 6.30 Uhr, unter Anwendung von brachialer Gewalt in die Realschule in der Bahnhofstraße ein. Es wurden Räume durchwühlt sowie Schubladen und Schränke durchsucht. Der Eindringling entwendete Bargeld und andere Wertgegenstände, bevor er unerkannt flüchten konnten. Der Sachschaden kann bislang noch nicht genau beziffert werden.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 07441/536-0 beim Polizeirevier Freudenstadt zu melden.