Der Unfallverursacher beging Unfallflucht, nachdem er einer 21-Jährigen die Fahrbahn schnitt. (Symbolfoto) Foto: Heidepriem

Bei einem Unfall am Mittwochnachmittag zwischen Sulgen und Schramberg ist das Auto einer 21-Jährigen beschädigt worden. Die Polizei sucht Unfallzeugen.

Schramberg-Sulgen - Laut Angaben der Polizei, war die 21-Jährige in ihrem Ford Fiesta auf der B 462 von Sulgen kommend unterwegs. Dort wurde die junge Frau von einem silberfarbenen Kombi, vermutlich einem Opel, überholt. Beim Einscheren schnitt der unbekannte Fahrer die Fahrbahn der 21-Jährigen so stark, dass sie abbremsen und nach rechts ausweichen musste. Hierbei prallte das Auto der Frau gegen den hohen Bordstein.

Es entstand Sachschaden von rund 1000. Der unbekannte Kombi-Fahrer fuhr weiter in Richtung Schramberg, ohne sich um den verursachten Unfall zu kümmern. 

Hinweise werden unter 07422 2701-0 entgegengenommen. 

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: