Wer hat etwas gesehen? (Symbolbild) Foto: abr68 – stock.adobe.com

Ein Kind ist am Sonntag von einem etwa 35-Jährigen in der Breslauer Straße in Donaueschingen geschlagen worden. Die Polizei bittet um Hinweise.

Donaueschingen - Am Montag hat ein Zeuge der Polizei mitgeteilt, dass ein großer Unbekannter mit Glatze gegen 16.30 Uhr das Kind an der Kleidung über den dortigen Spielplatz gezogen hat. Hinter einem Gebüsch soll der Mann das Kind versohlt haben. Nach Angaben des Zeugen ist der Mann etwa 1,80 Meter groß. Außerdem war er in einer Personengruppe mit drei Frauen und einem weiteren Mann unterwegs. Mit dem schreienden Kind sei er dann wieder zu der Gruppe zurück gegangen.

Das etwa 1,40 Meter große Kind trug eine blaue Jacke, hatte lockige dunkle Haare und einen dunklen Teint. Die Polizei geht dem Vorfall nach und bittet um Hinweise unter 0771 83783-0.