Der Taubenschutzverein erhält jährlich 50 000 Euro von der Stadt. Foto: Pixabay

Die Stadt Rottweil erhöht die Unterstützung für den Taubenschutzverein ab 1. Januar um 15.000 Euro auf dann jährlich 50.000 Euro.

Rottweil - Im Gemeinderat, wie schon zwei Wochen zuvor der Kultur-, Sozial- und Verwaltungsausschuss, folgte die Mehrheit diesem Vorschlag der Verwaltung. In der Sitzung am Mittwochabend gab es jedoch erneut den Versuch der CDU-Fraktion, das Aufstocken der Mittel abzuändern.

Anstatt 15.000 Euro mehr sollten es 5000 Euro zusätzlich werden – und das zunächst befristet für ein Jahr, bevor die Verwaltung und das Gremium die Entwicklung erneut betrachten. Die CDU fand zwar Unterstützung unter anderem in der FDP-Fraktion, für eine Mehrheit reicht es aber nicht.