Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Pforzheim Sänger stürmen Neckarbühne

Von
Ein bisschen Bewegung vor dem Einsingen – so starteten Thomas Ungerer und Dorothee Götz mit ihren Sängern locker in den "Tag der Jungen Chöre" in Wiernsheim. Foto: cve Foto: Schwarzwälder Bote

Pforzheim/Enzkreis. Bei rund 50 Sängern aus sogenannten Jungen Chören im Bezirk des Chorverbands Enz steigert sich von Tag zu Tag die Vorfreude auf den 1. Juni – dem Tag ihres großen Auftritts bei der Bundesgartenschau in Heilbronn als Projektchor des Chorverbands. Dieser Tage stand ein "Tag der Jungen Chöre" auf dem Programm, an dem in der Gemeinschaftsschule in Wiernsheim auf den Auftritt beim Chorfest des Schwäbischen Chorverbands auf der Neckarbühne hingearbeitet wurde.

Modernes Liedgut

Die sogenannten "Jungen Chöre" sind jene, die vorwiegend modernes Liedgut pflegen und so zur Nachwuchsgewinnung in der Sängerbewegung im Einzugsbereich des Verbands zwischen Sersheim und Bad Herrenalb beitragen.

Hochkonzentriert und trotzdem locker ging’s unter der Leitung des Verbandschorleiters Thomas Ungerer und seiner Stellvertreterin Dorothee Götz zur Sache, abwechselnd in großer Chorformation und in kleineren Gruppen zur Stimmbildung. Denn die große Herausforderung beim Auftritt in Heilbronn wird sein, gemeinsam mit dem Freiburger a-capella-Quintett "Unduzo" zwei Titel aus dessen Repertoire zu intonieren, wobei es zu einer gemeinsamen Probe mit den Profis erst wenige Stunden vor dem öffentlichen Auftritt kommt. An den Sängern des Projektchors liegt es, sich die beiden Kompositionen von "Unduzo" nicht nur musikalisch zu verinnerlichen, sondern auch textsicher zu werden. Die beiden Lieder sollen in Heilbronn auswendig gesungen werden, wünscht sich Ungerer von seinem Projektchor. Und neben den beiden "Unduzo"-Songs stehen in Heilbronn zwei weitere Titel auf dem Programm, so "Coconut" von Harry Nilsson und der Disney-Filmtrack "Candle on the water".

Damit die Sänger sich auch zu Hause diese Songs üben können, stehen ihnen nicht nur die Noten und Texte zur Verfügung, sondern auch Tonaufnahmen. Und mit dem Anspruch an eine ordentliche Portion Ehrgeiz bei ihrer Sangestruppe sind Ungerer und Götz guter Dinge, dass der Auftritt bei der Bundesgartenschau zu einem unvergesslichen Erlebnis wird. Der letzte Feinschliff soll dann bei der Generalprobe erfolgen.

Die Bewirtung beim Probentag hatte der Liederkranz Wiernsheim inne, von dessen Organisationstalent alle Teilnehmer angetan waren.

Artikel bewerten
0
loading

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.