Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Pfalzgrafenweiler Mann liegt mehrere Tage tot in Wohnung

Von

Pfalzgrafenweiler-Edelweiler - Mehrere Tage lang lag die Leiche eines Mannes unentdeckt in einer Wohnung im ehemaligen Schulhaus in Edelweiler, die als Übergangsunterkunft für Asylbewerber dient.

Bürgern war aufgefallen, dass in der Wohnung Tag und Nacht das Licht brennt. Sie verständigten die Ortsvorsteherin, die die Gemeinderverwaltung Pfalzgrafenweiler informierte. Bauhofmitarbeiter entdeckten dann die Leiche, die laut Polizei bereits mehrere Tage in der Wohnung lag.

Wie die Polizei weiter mitteilte, hat der hinzugerufene Notarzt den Tod des Mannes festgestellt. Der Kriminaldauerdienst aus Rottweil und die Kriminalpolizei Freudenstadt übernahmen im Auftrag der Staatsanwaltschaft die Ermittlungen, da ein hinzugerufer Arzt bei der Leichenschau zunächst keine natürliche Todesursache feststellen konnte.

Nach der angeordneten Oduktion des Leichnams konnte jedoch ein Fremdverschulden am Tod des Mannes ausgeschlossen werden, so das Polizeipräsidium Tuttlingen.

 

Ihre Redaktion vor Ort Freudenstadt

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.