Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Pfalzgrafenweiler Erfolgreiche Schnupperwochen

Von
Auch die Jüngsten wagten sich bei den Schnupperwochen aufs Pferd – und hatten Spaß. Foto: RFV Foto: Schwarzwälder-Bote

Pfalzgrafenweiler. Beim Reit-und Fahrverein (RFV) Pfalzgrafenweiler war in den vergangenen Wochen mächtig was los. Der neue Vorstand hatte beschlossen, Schnupperwochen zu starten. Unter der Leitung von Jugendwartin Silvia Rathfelder und dem stellvertretenden Vorsitzenden Johannes Pfeifle wurden vier Projekte in die Tat umgesetzt.

Beim ersten Projekt begrüßte der RFV 23 Jungen und Mädchen auf der Reitanlage. Ein abwechslungsreiches Programm wurde angeboten mit Pferde striegeln, Reiten, Stallrallye und Bastelprogramm.

Beim zweiten Termin durften Kinder im Alter von fünf bis sieben Jahren an vier Tagen im Sattel sitzen. Spielerisch wurden sie an das Reiten herangeführt und übten Voltigefiguren. Als Krönung des Kurses wagten sich einige schon an den ersten Galopp.

Dritter Termin war eine zweitägige Stallübernachtung, die neun Mädchen von fünf bis zwölf Jahren viel Spaß bereitete. Neben dem Übernachten in Zelten stand vor allem das Pferd und alles drum herum im Vordergrund. Der "Schnuppertag für Jung und Alt" als vierter Termin schloss auch erwachsene Reitanfänger mit ein. Unter anderem gab es ein Weißwurstfrühstück und Ponyreiten.

Ihre Redaktion vor Ort Freudenstadt

Flirts & Singles

 
 

Angebot der Woche

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.