Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Pfalzgrafenweiler 19-Jähriger mit Elektroschocker angegriffen

Von
Zwei unbekannte Männer gingen mit ihrem Taser auf den jungen Mann los. (Symbolfoto) Foto: dpa

Pfalzgrafenweiler - Ein 19-Jähriger ist in der Nacht zum Samstag von zwei Männern ohne Vorwarnung mit einem Elektroschocker angegriffen worden.

Der 19-Jährige hielt sich gegen 0.20 Uhr in einer Gruppe beim Einkaufszentrum in der Dieselstraße auf. Plötzlich tauchten zwei unbekannte Männer auf und gingen sofort mit ihrem Taser auf den jungen Mann los. Dabei wurde der junge Mann an beiden Armen verletzt. Danach verschwanden die beiden Täter wieder. Der Verletzte musste vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. 

Die Ursache für die Aktion konnte bisher nicht geklärt werden. Bei den Tätern handelte es sich angeblich um einen etwa 40-Jährigen sowie um einen deutlich jüngeren Mann. Weitere Ermittlungen laufen.

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.