In der 3-D-Installation „The Life“ taucht Marina Abramovic als Geistwesen auf. Foto: VG Bild-Kunst/Marina Abramovic

Marina Abramovic ist ein Star und eine der faszinierendsten Künstlerinnen der Welt. Jetzt war sie in der Kunsthalle Tübingen, die Arbeiten zeigt, die den Atem stocken lassen.

Tübingen - Eine falsche Bewegung und der Pfeil saust mitten ins Herz. Die Hände zittern, man ahnt, dass den beiden die Kräfte schwinden: Marina Abramovic und Ulay. 1980 stellten sie bei einer Performance ihre Liebe auf die Probe und griffen zu Pfeil und Bogen. Sie hielt den Bogen, er den Pfeil – und hätte einer der beiden losgelassen, wäre es nicht gut ausgegangen.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€