Was vom Gebäude übrig blieb: Das ehemalige Collège ist mittlerweile nahezu komplett beiseite geräumt. Foto: Guy Simon

Auf dem neuen Gelände Am Buchberg in Donaueschingen tut sich aktuell in relativ kurzer Zeit sehr viel. Etliche Gebäude sind bei den Abrissarbeiten bereits beiseite geräumt worden und im Staub des Baggers verschwunden. So etwa auch das ehemalige französische Collège.

Donaueschingen - Die Trümmer werden sortiert, um sie abschließend besser entsorgen zu können. Während die Arbeiten fortschreiten, entstehen weitere Ideen zur Ausgestaltung des neuen Gebietes. Was in den ersten Planungen bereits vorgestellt wurde: Quasi als grüner Faden zieht sich von Nord nach Süd eine Parkanlage durch das Konversionsareal. Das soll Aufenthaltsqualität bieten und das neue Areal lebendig machen, aber es stellt sich die Frage, wie genau das aussehen soll.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jetzt bestellen