Volle Kanne: Panthers-Neuzugang Raiquan Clark demonstriert am Hagener Korb vollen Einsatz. Die kleine Schwenninger Mannschaft verkaufte sich beim Saisonstart teuer. Foto: Kienzler

Nein – so hatten sich die Panthers ihren Saisonstart gegen Phoenix Hagen (63:78) nicht vorgestellt. Nur sieben Spieler konnten auflaufen. Personell soll sich die Lage aber in dieser Woche verbessern.

"Für uns beginnt die Saison nun eigentlich erst mit dem Heimspiel am kommenden Samstag gegen Bremerhaven. Dann werden wir eine andere Mannschaft haben", kündigte Panthers-Trainer Alen Velcic nach dem Schlusszeichen gegen Hagen an. Im gleichen Atemzug lobte er auch sein "Mini-Team" für einen kämpferisch starken Auftritt. "Am Ende sind wir aber kräftemäßig kollabiert. Dann haben sich Fehler eingeschlichen, die entscheidend waren." Dafür gab es aber vom Coach keinen Vorwurf.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€