Der Hauseingang vor Jürgen Poppitz im Kopfbrunnenweg ist links beim Bagger. Deutlich zu sehen: Hier wird nichts erneuert. Foto: Lück

Am ersten Tag der umstrittenen Bauarbeiten in der Panoramastraße hat die Straßenbaufirma den Asphalt bis zum Pilgerweg entfernt. Und schon gibt es Ärger!

Horb - Schon im Vorfeld der Sanierung der Panoramastraße gab es jede Menge Zoff. Weil das Rathaus die Anwohner per Erschließungsgebühren bezahlen lässt.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jetzt bestellen