Symbolfoto Foto: dpa

In Ruit und im Scharnhauser Park haben Diebe Navis im Wert von fast 13.000 Euro gestohlen.

Ostfildern - Erneut waren Auto-Knacker in Ostfildern unterwegs, die es auf hochwertige Navigationsgeräte aus Fahrzeugen der Marke Mercedes abgesehen hatten. Dies telte die Polizei mit.

Nachdem in der Nacht zum Montag sechs Fahrzeuge in Nellingen aufgebrochen worden waren, konzentrierten sich die Täter dieses Mal auf Fahrzeuge in Ruit und im Scharnhauser Park. An drei Mercedes im Willi-Baumeister-/Hermann-Pleuer- und im HAP-Grieshaber-Weg im Scharnhauser Park wurde jeweils ein Dreiecksfenster eingeschlagen und die fest installierten Navigationsgeräte fachgerecht ausgebaut. Aus einem Fahrzeug wurde zudem ein Handy und aus einem anderen ein Geldbeutel und eine hochwertige Sonnenbrille entwendet.

In Ruit gelangten vermutlich die gleichen Täter auf dieselbe  Weise in einen Mercedes in der Waldheimstraße. Hier bauten sie ebenfalls ein hochwertiges Navigationsgerät aus. Beim Einbruch in ein Auto in der Maierwaldstraße im selben Ortsteil wurden die Unbekannten vermutlich gestört, da das Navi im aufgebrochenen Fahrzeug zurück blieb. Aus dem Handschuhfach fehlten etwa 40 Euro Bargeld. Der Wert des Diebesguts beläuft sich auf zirka 12.700 Euro. Der angerichtete Sachschaden wird auf etwa 2500 Euro geschätzt.

Die Kriminalpolizei Esslingen hat die Ermittlungen übernommen. Personen, die in der fraglichen Nacht verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeiposten Ostfildern unter Telefonnummer 0711/341698-30 oder mit der Kriminalpolizei in Esslingen unter der Telefonnummer 0711/3990-0 in Verbindung zu setzen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: