Foto: 7aktuell.de/Symbolbild

Diebe erbeuten Autoteile im Wert von 50.000 Euro - Sachschaden liegt bei 100.000 Euro.

Ostfildern-Nellingen: In der Nacht zum Dienstag sind auf dem Ausstellungshof eines Autohändlers in der Felix-Wankel-Straße in Nellingen 21 nicht zugelassene Fahrzeuge aufgebrochen worden. Der Wert des Diebesguts wird auf etwa 50.000 Euro geschätzt. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf zirka 100.000 Euro.

Wie die Polizei mitteilte, schlugen die Täter an den Fahrzeugen eine Seitenscheibe ein und entwendeten jeweils die Fahrer- und Beifahrerairbags. Zwei weitere Fahrzeuge wurden mit Wagenhebern aufgebockt und die vorderen Räder samt hochwertiger Felgen abmontiert.

Die Täter fuhren mit einem Fahrzeug über eine Wiese an den rückwärtigen Bereich des Ausstellungshofes. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Rufnummer 0711/3990-0 um Zeugenhinweise.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: