Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Ostelsheim Wichtiger Baustein für Gleichberechtigung

Von
Auf diesem Plakat zum Frauen-Tag 1914 wird "Heraus mit dem Frauenwahlrecht" gefordert. Foto: Rumpenhorst Foto: Schwarzwälder Bote

Ostelsheim. In einer Plakatausstellung zeigt die Volkshochschule Calw ab 29. April die Werbung um die politische Beteiligung der Frauen in den drei wichtigen demokratischen politischen Umbrüchen des 20. Jahrhunderts: "1918/19 Die Einführung des Frauenwahlrechts", "1945/49 Trauer und Neuanfang" und "1989/90 Umbruch und Verstetigung". Allgemeine Wahlaufrufe stehen dabei neben Werbeplakaten für verschiedene Parteien und Vereinigungen.

Historiker zu Gast

Die Plakatreproduktionen stammen aus der Sammlung der Friedrich-Ebert-Stiftung, Archiv der sozialen Demokratie. Die Ausstellung ist bis zum 24. Mai im Rathaus Os­telsheim zu sehen. Zur Eröffnung wird sich der Historiker Matthias Hofmann in einem Vortrag mit der Situation der Frauen nach dem Ersten Weltkrieg und zu Beginn der Weimarer Republik befassen: 1919 veränderte sich die Rechtssituation der Frauen in der deutschen Gesellschaft, denn sie bekamen das aktive und passive Wahlrecht im Deutschen Reich.

Damit war eine wichtige Weiche für die 1949 festgeschriebene Gleichberechtigung der Frau im deutschen Grundgesetz gestellt worden.

Der Referent geht in seinem Vortrag den Fragen nach, wie es sich als Frau in dieser Zeit lebte und warum die Frauen gerade nach dem Ersten Weltkrieg politische Mitspracherechte erhielten.

Der Vortrag findet am Montag, 29. April, ab 19.30 Uhr im Rathaus Ostelsheim statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Karten sind an der Abendkasse erhältlich.

Ihre Redaktion vor Ort Calw

Ralf Klormann

Fax: 07051 20077

Ausgewählte Stellenangebote

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.