Das Lackendorfer Ortsgremium ist neu gewählt. Foto: Weidlich

68,8 Prozent der Wahlberechtigten sind in Lackendorf zur Urne gegangen. Das ist das Ergebnis der Ortschaftsratswahlen.

496 Wahlberechtigte gibt es in Lackendorf, 341 machten davon Gebrauch. Über die Freie Liste traten acht Kandidaten an – sieben sind nun im Ortschaftsrat vertreten. Gewählt wurden Andreas Kramer mit den meisten Stimmen (269), Volker Haag (261), Simone Mosbacher (241), Kurt Klocker (238), Martin Benner (235), Georg Kimmich (214) und Nadine Stern (193). Nicht gereicht hat es knapp für Markus Brecht (182).