Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Ortenaukreis Arbeitsunfall: Handwerker stürzt von Gerüst und verletzt sich schwer

Von
Nach ersten Erkenntnissen war das Gerüst vermutlich nicht vorschriftsmäßig aufgebaut. (Symbolfoto) Foto: dpa-Zentralbild

Achern - Bei einem Arbeitsunfall ist am Montag ein 61-jähriger Handwerker in Achern (Ortenaukreis) von einem Gerüst gestürzt und hat sich dabei schwer verletzt. Der Mann arbeitete an einem Rohbau und stand auf Holzbrettern in einer Höhe von 168 Zentimetern, wie die Polizei mitteilte.

Nach ersten Erkenntnissen war das Gerüst vermutlich nicht vorschriftsmäßig aufgebaut. Womöglich sei der Mann dann neben ein Holzbrett getreten. Bei dem Sturz zog er sich schwere Verletzungen zu. Zur Behandlung kam er in ein Krankenhaus.

Artikel bewerten
5
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.