Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Ortenau Der Spaß kommt nicht zu kurz

Von
Der Ball steht beim Bernd-Voss-Fußballcamp in Sulz eine Woche lang im Mittelpunkt. Foto: Verein

(phs). Auch in diesem Jahr findet in den Pfingstferien das Bernd-Voss-Fußballcamp beim FV Sulz statt. "Vom 11. bis zum 15. Juni 2017 herrscht Hochbetrieb auf den Sportplätzen – in diesem Jahr kann auch erstmals der Kunstrasen genutzt werden", heißt es in einer Mitteilung des Vereins.

In den vergangenen Jahren, schreibt der FV Sulz weiter, nutzten mehr als 100 Jungen und Mädchen die Chance, um an ihrem fußballerischen Können zu feilen. "Das Team von Bernd Voss vermittelt technische Grundkenntnisse, Koordination und auch Werte wie Fairness und Toleranz. Der Ball steht immer im Mittelpunkt und auch der Spaß am Spiel darf nicht zu kurzkommen", heißt es weiter.

Die Jungs und Mädchen werden nach Alter und Fähigkeiten in Teams eingeteilt. Die komplette Woche über lernen die Teilnehmer auf den verschiedenen Spielfeldern immer wieder neue Übungen. Auch ein Training für Torhüter wird angeboten. Jedes Kind erhält laut Mitteilung einen Ball, ein Trikot, Hose, Stutzen und eine Trinkflasche. Anmeldungen sind unter www.bv-fussballcamps.de möglich; über einen Link auf der Homepage des FV Sulz (www.fvsulz.de) geht es zum Anmeldeformular.

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.